17 wichtige Dinge für neue Welpeneltern, damit Ihr Hund immer lächelt

17 wichtige Dinge für neue Welpeneltern, damit Ihr Hund immer lächelt

Ich kenne das: große Welpenaugen, die einen anstarren und nach einem Zuhause für ihr Fell suchen, während man sich fragt: „Wie kann ich einen Hund großziehen, wenn ich nicht die geringste Ahnung habe, was er braucht?“ Außerdem gibt es unendlich viel Zubehör, so dass man gar nicht weiß, wo man anfangen soll. Ich verstehe dich! Hier ist die ultimative Liste der wichtigsten Utensilien für neue Hundeeltern, damit Sie loslegen können, sobald Sie alle notwendigen Medikamente und Empfehlungen von Ihrem Tierarzt erhalten haben. Das Wichtigste ist, dass du dich auf das Wesentliche konzentrierst und nicht vergisst, eine Menge Ruv mitzunehmen.

1. Halsband:

Nun, da Ihr Haustier ein Zuhause für immer hat, sollten Sie ihm ein Halsband umhängen. Es gibt Vintage-inspirierte Lederhalsbänder wie das Trailblazer Collar Found My Animal’s Prismatic Halsband. Make sure you can fit two fingers side-by-side when the colors on to be sure it fits your pup comfortably.

2. Harness:

Walking your new best friend is one of the fastest ways to bond. There are a few different combinations of gear available to walk your dog like Kurgo’s strength harnesses, Wildebeest’s front leading harnesses, KONG’s reflective harnesses – the list goes on. Do some research to find the best harness for your dog and consider things like your pup’s size, energy level and experience on a leash.

3. Leash:

Attach a leash to the harness to complete the setup. The best leashes are 4-6 feet with an adjustable loop. Feel free to mix and match your leash to create a unique style for your pup.

@wildebeestshop

4. Food:

Der Arzt weiß es am besten, also fragen Sie Ihren Tierarzt, welche Art von Futter Ihr Welpe braucht (Nassfutter, Trockenfutter oder eine Kombination!) und wie viel er fressen sollte. Seien Sie sich über eventuelle Budgetbeschränkungen im Klaren und seien Sie sich bewusst, dass gesundes Futter nicht teuer sein muss und dass nicht jedes Futter, das als „gesund“ bezeichnet wird, auch gut für Ihr Tier ist. Außerdem gibt es viele lokale Unternehmen, E-Tailer (Amazon Prime Now liefert in einigen Städten sogar innerhalb einer Stunde!) und Tierhandlungen, die Futterlieferungen anbieten, was für Stadtbewohner, die keine 60-Pfund-Säcke in ihre Wohnung schleppen wollen, großartig ist.

5. Futteraufbewahrung:

Wenn du ein Futter gefunden hast, das dein Hund mag, verstaue das Futter in einem Plastikbehälter mit einem Bechermesser, um es perfekt zu portionieren. Achte darauf, dass der Behälter gut verschlossen ist, denn dein Hund mag abgestandenes Futter genauso wenig wie du. Ich mag diese schlichten und eleganten Behälter von Harry Barker.

6. Wasser- und Futternäpfe: Es gibt Hunderte von verschiedenen Stilen, aus denen Sie wählen können, wenn es um das Essgeschirr Ihres Haustieres geht. Es gibt Designernäpfe, die zu den modernsten Einrichtungen passen, und sogar erhöhte Varianten, die ideal für größere Hunde sind. Eine wirklich tolle, unzerbrechliche und erschwingliche Option ist dieser ASPCA-Edelstahlnapf. Wenn du feststellst, dass dein Welpe sein Futter zu schnell inhaliert, solltest du einen Napf wie den FunFeeder verwenden, der die Essenszeit verlangsamt.

@ronniethefrenchie via Outward Hound

7. Ein Leinenhalter:

Dieses wichtige Utensil habe ich durch Zufall entdeckt. Die kleine Kommodenschublade neben meiner Eingangstür war ursprünglich dafür gedacht, all die Hooman-Utensilien zu verstauen, die ich auf dem Weg nach draußen brauchte, aber sie wurde schnell zu einem Behälter für meinen Welpen, in dem Leinen und mehr untergebracht waren. Wenn du keinen Platz für Schubladen an der Eingangstür hast, sind diese niedlichen Leinenhalter farbenfroh und ideal, um Leinen und Geschirre an einem Ort und leicht zugänglich aufzubewahren.

8. Kauartikel:

Wahrscheinlich ist Ihr Welpe ein wenig ängstlich, wenn er in ein neues Zuhause umzieht. Eine gute Möglichkeit, ihm das Gefühl zu geben, willkommen zu sein, ist, ihm viele Kauartikel wie den Benebone in Bacon Flavor zu geben. Er wird mit echtem Speck und ohne künstliche Aromen hergestellt und bietet ein köstliches Erlebnis für einen Hund, der gerne kaut.

9. Leckerlis:

Es gibt viele naturbelassene, getreide- und konservierungsmittelfreie Leckerlis auf dem Markt und jeder Welpe hat seine Vorlieben. Probieren Sie es aus, um Ihre Lieblingsmarke zu finden, aber überlegen Sie auch, ob Sie verschiedene Leckerlis für verschiedene Anlässe verwenden! For example, get some training treats like Zukes Mini Natural Treats for obedience, potty training and more and also get some ‚just-because-I-ruv-you‘ treats for the occasional snack. I love Etta Says because they are made from high quality ingredients, come in fun packaging and are always greeted with lots of tail wags.

10. Basic Toys:

Don’t forget to snag your pup a few basic toys like squeaker mats, stuffing-less toys and a durable ball like the Romp n‘ Roll to keep them entertained with items other than your shoes!

11. Brain Toys:

Brain toys, like the new Odin puzzle treat toy, are a good option for active pups and this one gets points for being as beautiful for your home as it is fun for your dog.

12. Furniture and Car Covers:

The fur can add up. Mit einer Decke oder sogar einem normalen Bettlaken, das du im Auto und zu Hause aufbewahrst, bist du dem Spiel einen Schritt voraus. Die Tweed-Decke von Cloud7 eignet sich perfekt für das Auto, da sie zusammengerollt und verstaut werden kann, während die Toile Dog Blanket ideal ist, um ein wenig frühlingshaftes französisches Dekor ins Haus zu bringen.

13. Ein ID-Tag oder Tracker:

Eine der ersten Maßnahmen, die Sie ergreifen sollten, ist die Identifizierung Ihres Haustieres auf eine andere Weise als mit einem Mikrochip – einem implantierten, abtastbaren Chip, der Ihre Daten speichert. (Wenn Ihr Hund noch keinen Mikrochip hat, sprechen Sie so schnell wie möglich mit Ihrem Tierarzt! Das ist besonders wichtig für einen Hund, der in ein neues Zuhause umzieht, und die gute Nachricht ist, dass es eine Vielzahl von Möglichkeiten gibt! Als Minimalvariante können Sie Ihrem Hund ein einfaches Halsband mit eingravierter Telefonnummer besorgen. In den meisten Zoohandlungen ist das in wenigen Minuten erledigt. Sie können aber auch lustige und farbenfrohe, individuell gestaltete Namensschilder online bestellen, um Ihrem Hund eine persönliche Note zu verleihen! Wenn du noch mehr tun willst, um dein Haustier aufzuspüren, kannst du dir einen schicken Peilsender zulegen, der GPS-Funktionen und mehr hat.

14. Ein Bett:

Auch wenn du deinem Fellknäuel einen Freibrief ausstellst, sich auf die Möbel zu legen, braucht er trotzdem eine eigene Unterlage. Wenn du deinen Hund in eine Kiste sperrst, solltest du es ihm mit einem Bett wie dem Love thy Beast Flip Stitch Bed so gemütlich wie möglich machen. Für Hunde, die kuscheln möchten, während Sie weg sind, gibt es das Snuggle Bed, das auf der einen Seite aus schmutzabweisendem Segeltuch und auf der anderen Seite aus luxuriösem Kunstfell besteht. Es kann an die Vorlieben deines Hundes angepasst werden, egal ob er oder sie eine Schale zum Kuscheln, eine flache Matte zum Abkühlen oder eine Höhle zum Verstecken bevorzugt.

15. Eine Tasche für den Hundepark:

Werfen Sie eine alte Strandtasche, eine Einkaufstasche oder eine lustige Tragetasche um, um Ihre ganz eigene Tasche für den Hundepark zu bauen. Füllen Sie sie mit einer Wasserflasche, einem zusammenklappbaren Napf, einer Leine, ein paar Leckerlis und einem Tennisball, damit Sie weniger Zeit mit der Suche nach Ausrüstung und mehr Zeit mit dem Apportieren verbringen. Verstauen Sie sie in Ihrem Auto oder hängen Sie sie in Ihrem Hundelager auf, damit Sie immer wissen, wo sie ist.

16. Poop Bags:

Der schnellste Weg, um deine Nachbarn für deinen neuen Welpen zu begeistern, ist, ein guter Hundehalter zu sein und seine Hinterlassenschaften aufzusammeln! Mit den Poop Pun Poop Bags von BarkBox stehen Sie nie mit leeren Händen da. Sie sind total witzig, umweltfreundlich und rundum unverzichtbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.