Mike Shouhed’s Net worth, Salary, Earnings & Biography 2020

Mike Shouhed’s Net worth, Salary, Earnings & Biography 2020

Mike Shouhed ist ein amerikanisch-iranischer Immobilienunternehmer und TV-Persönlichkeit, der vor allem durch seine Auftritte in der Bravo-TV-Sendung Shah’s of Sunset bekannt ist, die derzeit in ihrer achten Staffel ausgestrahlt wird. Er wurde im Oktober 1978 in Teheran, Iran, geboren und war bis zu ihrer Trennung zwei Jahre später mit Jessica Parido, der Tochter des Geschäftsführers von Fiji Water, verheiratet. Derzeit ist er mit der persisch-jüdischen alleinerziehenden Mutter Paulina Ben-Cohen zusammen. Es wird gemunkelt, dass die beiden bereit sind, in naher Zukunft zu heiraten, nachdem sie beide aus früheren Ehen hervorgegangen sind. Mike Shouhed ist eines der Gründungsmitglieder der Serie Shah’s of Sunset, die im März 2011 erstmals ausgestrahlt wurde.

Der Großteil von Mike Shouheds Immobilienportfolio liegt in seiner Heimatstadt Los Angeles und anderen Teilen Südkaliforniens. Derzeit vermietet er sein 1,3-Millionen-Dollar-Haus in Hollywood Hills für rund 10.000 Dollar pro Monat und kann auf über 800 Millionen Dollar an gekauften und verkauften Immobilien verweisen. Mikes Immobiliengeschäft boomte in Las Vegas in den frühen 2000er Jahren, bis die Wirtschaft 2008 zusammen mit Mikes Vermögen zusammenbrach. Er hat vieles von dem, was er verloren hat, erfolgreich wieder aufgebaut und wagt sich derzeit auch an andere Geschäftsmöglichkeiten.

Mike Shouheds Nettovermögen wird derzeit auf etwa 4.5 Millionen geschätzt, was ihn zu einem der reichsten Mitglieder der „Shah’s of Sunset“-Darsteller macht. Den größten Teil seines Nettovermögens hat Mike durch sein erfolgreiches Immobilienportfolio in Kalifornien, seine Verdienste als TV-Persönlichkeit und als CEO des CBD- und Wellness-Unternehmens „Au-Sante“ angehäuft. Darüber hinaus hat Mike auch eine recht große Fangemeinde in den sozialen Medien mit über 500.000 Followern auf Instagram, was ihm noch mehr Marketingmöglichkeiten bietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.