Wawrinkas Ehefrau reagiert auf Erklärung, Scheidung

Wawrinkas Ehefrau reagiert auf Erklärung, Scheidung

Stanislas Wawrinkas Ehefrau Ilham hat mit einer vernichtenden Erklärung auf seine Ankündigung reagiert, dass sich die beiden trennen.

Die TV-Moderatorin heiratete Wawrinka 2009, kurz bevor die beiden eine Tochter, Alexia, bekamen. Das Paar trennte sich 2010 vorübergehend, bevor es sich wieder versöhnte.

Die Erklärung wurde als eine beschrieben, die die Umstände klären sollte. „Nein, Stan verliert keine Spiele wegen unserer Trennung, die angeblich schmerzhaft ist, denn es sind bereits fünf Monate seit seiner triumphalen Rückkehr im Davis Cup vergangen“, sagte sie auf Französisch. „Seine Entscheidung, zum zweiten Mal seine Familie zu verlassen, hat ihn nicht daran gehindert, das Turnier in Chennai zu gewinnen und mehr oder weniger gute Ergebnisse zu erzielen.“

„Nein, Reisen und Turniere sind nicht der Grund für unsere Trennung. Außerdem kommen andere Spieler, die höher eingestuft sind als er, sehr gut mit dem Familienleben zurecht. Seine Instabilität, sein Wunsch, seine Freiheit wiederzuerlangen – auf allen Ebenen – sind die Ursache. Und ich muss zugeben, dass die wiederholten Schwindeleien und der emotionale Betrug schließlich das Vertrauen, das ich in ihn hatte, völlig zerstört haben.“

Sie kritisierte auch den Zeitpunkt von Wawrinkas Ankündigung und merkte an, dass diese mit einer Reihe von Niederlagen in den ersten Runden von Turnieren einherging.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.