Wie ein Automotive Business Development Center Ihr Verkaufsteam unterstützen kann

Wie ein Automotive Business Development Center Ihr Verkaufsteam unterstützen kann

admin| Uncategorized

Das Verkaufsteam eines Autohauses setzt sich aus mehreren Positionen und verschiedenen Aufgaben im Unternehmen zusammen. Zu den Positionen, die in einem Autohaus eine Rolle im Verkaufsprozess spielen, gehören der Verkäufer, der stellvertretende Verkaufsleiter, der Verkaufsleiter und der Geschäftsführer. Durch die Auslagerung von Kundendienstaktivitäten aus dem Verkaufsteam können diese mehr Zeit für den Verkaufsprozess gewinnen und einen wirklich nahtlosen Übergang zwischen Verkäufern, Managern, Kunden und Kundendienstteams entwickeln.

Verkaufsteam im Autohaus

Der Verkäufer ist in der Regel Ihr erster Ansprechpartner, wenn Sie in ein Autohaus kommen. Sie sind diejenigen, die im Verkaufsraum stehen, mit den Kunden sprechen und Probefahrten machen. Sie müssen sich bestens auskennen und über Automarken, Modelle, Trends und Preispunkte auf dem Laufenden sein, um angemessen verhandeln zu können.

Der stellvertretende Verkaufsleiter ist in der Regel die nächste Person auf der Leiter nach dem Verkäufer. Sie kommen, um über Zahlen zu sprechen und das Geschäft abzuschließen. Was ihre Arbeit betrifft, so haben sie nicht so viele Führungsaufgaben wie im Verkauf, sondern repräsentieren das Autohaus als Ganzes und sorgen dafür, dass sie den Auftrag erhalten. Sie füllen mit dem Kunden den gesamten Papierkram aus, sprechen über Anreize, künftige Termine und die Bedingungen des Kaufs.

Der Verkaufsleiter arbeitet eher hinter den Kulissen und hat eigentlich keinen persönlichen Kontakt zum Kunden. Er genehmigt im Voraus die Preise und die Strategie und ermutigt die Verkäufer und stellvertretenden Verkaufsleiter, in ihren Verhandlungen hart zu bleiben, damit die Autos zu dem vereinbarten Preis verkauft werden und das Autohaus bereit ist, sich darauf einzulassen.

Der General Manager ist derjenige, der das gesamte Verkaufsteam und den Rest des Autohauses leitet, einschließlich der Empfangsmitarbeiter, der Serviceteams, der Spezialisten für die Fahrzeugauslieferung – was auch immer.

Wo ein BDC ins Spiel kommt

Business Development Centers können es dem Verkaufsteam des Autohauses ermöglichen, noch mehr Umsatz zu machen und sich auf den Verkaufsprozess im Autohaus zu konzentrieren. Die Business Development Center können bei Kundendienstterminen, Umfragen zur Kundenbindung und -zufriedenheit sowie bei der Abwicklung des Anrufvolumens helfen. Indem diese Aufgaben aus dem Autohaus und aus den Händen des Verkaufsteams genommen werden, kann der Umsatz wahrscheinlich allein dadurch gesteigert werden, dass die Verkäufer und Manager mehr Zeit und Energie für den Verkauf aufwenden können. Das BDC kann im Wesentlichen zu einer Erweiterung des Verkaufsteams werden, indem es dieses bei den täglichen Aufgaben und der Nachbereitung der Kundengespräche unterstützt.

Antworten auf Anrufe, um hohes Anrufaufkommen abzumildern

Das BDC kann dazu beitragen, ein hohes Anrufaufkommen abzumildern, indem es Anrufe beantwortet, die sonst die Vertriebsmitarbeiter und Vertriebsleiter von der Arbeit abhalten würden. BDCs wie Customer Traac werden zu Meistern der Materie, so dass sie Fragen beantworten, Anfragen lösen und spezifische Details zu den Anforderungen und Fristen für den Autoservice kennen können. Dadurch entfällt ein großer Teil der Zeit, die im Autohaus mit Kundendienstfragen verbracht wird, die den Fokus vom Autoverkauf ablenken können, wodurch wiederum mehr Zeit für den Verkauf und die Beförderung des Inventars zur Verfügung steht. Wenn das Verkaufsteam Ihres Autohauses oder der interne Kundendienst zusätzlich zu den Anfragen eine große Anzahl von Anrufen mit Fragen erhält, kann es unübersichtlich werden. Es gibt auch einige Zeiten im Jahr, meist im Dezember um die Feiertage herum oder kurz vor dem Jahreswechsel, in denen die Zahl der Autokäufer steigt. Die Auslagerung an ein Team, das für diese saisonalen Schwankungen des Anrufvolumens gerüstet ist, kann Ihrem Autohaus in dieser arbeitsreichen Zeit helfen. Das Team kann diese Anrufe entgegennehmen und sie in einen Zeitplan für das Verkaufsteam umwandeln, der alle beschäftigt, aber nicht überlastet während der geschäftigen Zeit des Jahres.

Nachfassende Anrufe

Nachfassende Gespräche mit Kunden über ihren Kauf, den Wartungsplan ihres Fahrzeugs, Rückrufe bei Problemen und andere Kundendienstaufgaben können vom BDC zeitnah und effizient erledigt werden. Das Verkaufspersonal muss sich nicht mehr um Sprachnachrichten und E-Mails kümmern oder den Verkaufsprozess unterbrechen, um Folgeanrufe zu tätigen. Nachfassanrufe können dem Autohaus auch eine Menge wiederkehrender Geschäfte bescheren. Es ist eine Taktik, die leicht auf der Strecke bleiben kann, wenn die Verkäufer nach einer Woche oder so keine Antworten oder Rückrufe erhalten und den Kunden aufgeben. Ein Kundendienstteam, das bestehende oder potenzielle Kunden weiterhin fleißig anspricht, hat eine sehr hohe Chance, dass aus dem Anruf ein Servicetermin, eine zukünftige Inzahlungnahme oder sogar eine gute Bewertung wird.

Planung von Serviceterminen

Die BDCs kennen den empfohlenen Wartungsplan eines Fahrzeugs auf der Grundlage der Marke, des Modells, des Jahres und des Kaufdatums des Kunden. Das bedeutet, dass sie einen vollständigen Zeitplan für Servicetermine erstellen und pflegen können, der die Kundenbindung und einen vollständigen Serviceplan für das Serviceteam sicherstellt, und zwar auf der Grundlage des vom Verkäufer getätigten Verkaufs.

Das Outsourcing Ihres Business Development Centers trägt dazu bei, dass vom ersten Verkauf an ein Dominoeffekt entsteht, und kümmert sich um alle damit verbundenen unterstützenden Aktivitäten. Customer Traac startet sofort nach einem Verkauf und kann Outbound-Kampagnen starten, Service-Termine vorplanen und das Anrufvolumen des Autohauses verringern.

Customer Traac beweist, dass ein Automotive Business Development Center Ihr Verkaufsteam in mehr als einer Hinsicht unterstützen kann. Mehr Zeit bedeutet mehr Umsatz, und ein spezielles BDC, das sich auf die Automobilbranche konzentriert, kann für Ihr Autohaus einen maßgeschneiderten Kundenservice schaffen, der für Ihre Kunden weit über das normale Maß hinausgeht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.